Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.
 
Ihre Landtagsabgeordnete Katharina Feike

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über meine Arbeit im Landtag, im Kreistag, in der Stadtvertretung und in den Ausschüssen zu informieren.
Scheuen Sie sich nicht, mich bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren.
Herzlichen Dank für Ihr Interesse und viel Spaß beim Surfen.

Mit freundlichen Grüßen

„Sternschnuppen“-Knirpse sind die sportlichsten

Artikel HaffzeitungArtikel aus der Haffzeitung vom 02.07.2014

Torgelow kennt ja viele große sportliche Ereignisse. Diesmal aber waren es die Kleinsten, die sich in einem Wettkampf gemessen haben, denn es stand wieder die Knirpsenolympiade an, und die fand in der Torgelower Volkssporthalle statt. Für alle Kinder zwischen vier und sechs Jahren war dies ein besonderer Tag. Traditionell wurde zu Beginn die Fahne gehisst und das Olympische Feuer entfacht. Und dann ging es auch gleich in die Vollen. Raubritter Hase, alias Detlef Beese, machte mit allen Olympia-Teilnehmern die Erwärmung. An sechs Stationen mussten nun alle kleinen Mäuse ihr Bestes geben. Wer kann gut springen, werfen oder laufen oder ist besonders geschickt beim Hindernislauf oder beim Vierfüßlergang? Ein Staffelwettbewerb mit vier Durchgängen rundete die ganze Sache noch ab. 54 Urkunden wurden an die besten Sportler übergeben, so manch einer hatte am Ende gleich mehrere in der Hand. Auch für die Staffelwettbewerbe gab es Urkunden. Außerdem erhielt jeder der 210 Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde. Also ging niemand leer aus. Zum Abschluss warteten noch sechs schwere Pokale und ein neuer Wanderpokal, den der SPD-Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann spendiert hat, auf ihre Besitzer. Die sportlichste Kita bei dieser 15. Knirpsenolympiade wurde die Kita „Sternschnuppe“ aus Spechtberg, gefolgt von der Kita „Hans im Glück“ und der Kita „Zwergenland“.

image-1

 

Jenny Stage erhält Ehrenpreis 2014 der SPD-Landtagsfraktion

Artikel aus der Haffzeitung vom 26. Juni 2014

Artikel aus der Haffzeitung vom 26. Juni 2014

Die SPD-Landtagsfraktion hat am Mittwoch im Rahmen einer festlichen Veranstaltung zum nunmehr neunten Mal den Johannes-Stelling-Preis verliehen. Die mit 2.000 Euro dotierte Auszeichnung geht in diesem Jahr an die Europaschule Rövershagen für das Projekt „Und fragt uns nicht, wieso? Die letzten Zeugen der Shoah”.

Den Festvortag der Preisverleihung hielt der langjährige Bremer Bürgermeister, Dr. Henning Scherf (SPD). Er hob in seiner Rede die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements und der Solidarität mit Minderheiten und Schwachen für eine lebens- und liebenswerte Gesellschaft hervor.

Außer der Europaschule Rövershagen waren auch Jenny Stage und das Neustrelitzer Moderatoren- und Organisationsteam für das Projekt „Kriegskinder – Lebenswege bis heute” für den Johannes-Stelling-Preis nominiert worden. Sie erhielten für ihre engagierte Arbeit jeweils einen Ehrenpreis.
Jenny Stage

Im Vorfeld der Bürgermeisterwahl trafen sich an den Montagen im März 2014 engagierte Bürgerinnen und Bürger auf dem Pasewalker Marktplatz, um ihre Stimme gegen Rassismus, Intoleranz und Gewalt zu erheben. Fester Bestandteil der eindrucksvollen Demonstration für ein weltoffenes Pasewalk wurde das gemeinsame Friedenssingen. Dabei entwickelte sich das Singen zu einem internationalen Konzert mit polnischen Gästen aus der Pasewalker Partnerstadt Police. Die Leitung und das Arrangement des Singens übernahm die freiberufliche Sängerin Jenny Stage aus Torgelow, die damit wesentlich zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen hat.

“Viele Menschen in unserer Region stehen auf gegen Rechtsextremismus und schauen nicht weg. Jenny Stage ist eine von ihnen und hat diese Auszeichnung deshalb verdient. Zivilcourage muss man auch würdigen, was wir hiermit gerne tun”, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann.

Die Landtagsabgeordneten Heinz Müller und Patrick Dahlemann (beide SPD) gratulierten Jenny Stage zur Auszeichnung mit dem Ehrenpreis der SPD-Landtagsfraktion

Die Landtagsabgeordneten Heinz Müller und Patrick Dahlemann (beide SPD) gratulierten Jenny Stage zur Auszeichnung mit dem Ehrenpreis der SPD-Landtagsfraktion

 

Torgelower Festtage

 

Nk: “10 000 Euro für Mehrgenerationenhaus”

Artikel aus der Haffzeitung vom 19.06.2014

image-1Torgelow. Freude im Torgelower Mehrgenerationenhaus: Sozialministerin Birgit Hesse hat die Gewinner des Gesundheitspreises Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet und den zweiten Preis erhielt das Haus in Torgelow. Träger ist die Volkssolidarität (VS) Uecker-Randow. Ausschlaggebend für die Jury war, dass pf legende Angehörige sich in dieser Einrichtung von vielen ehrenamtlichen Kräften Hilfe für die Bewältigung ihres Alltags holen können.

Durch das Geromobil können pf legende Angehörige aber auch direkt vor Ort Unterstützung erhalten. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert und das Motto lautet: „Länger zu Hause leben – Pf lege zu Hause“. Der SPD-Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann war bei der Auszeichnung im Plenarsaal dabei und gratulierte den Frauen der Volkssolidarität. „Ich freue mich nicht nur als Abgeordneter, sondern auch als Mitglied der VS. Unsere Region und unsere Menschen verdienen diese Auszeichung“, so Dahlemann.

image

Fotograf: Rainer Cordes

 

Sommertour: Erwin Sellering besuchte erneut Torgelow

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung