Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.
 
Ihre Landtagsabgeordnete Katharina Feike

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über meine Arbeit im Landtag, im Kreistag, in der Stadtvertretung und in den Ausschüssen zu informieren.
Scheuen Sie sich nicht, mich bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren.
Herzlichen Dank für Ihr Interesse und viel Spaß beim Surfen.

Mit freundlichen Grüßen

Nordkurier: “Vom alten Speisesaal zum neuen Party-Raum”

http://www.nordkurier.de/polopoly_fs/1.451919.1341274698!/image/3122443996.jpg_gen/derivatives/prop_700/3122443996.jpg

Bürgermeisterin Gerlinde Foy zeigt gerne die Räume der frisch sanierten alten Schule.

 

Artikel aus der Haffzeitung vom 03. Juli 2012

 

Das Gemeindehaus in Altwigshagen erstrahlt in neuem Glanz, wurde es doch umfassend saniert.

Altwigshagen. Als junger Lehrling hat Gerd Glaubit mit an der Schule in Altwigshagen gebaut. Das war 1966. Heute 46 Jahre später war er wieder dabei, als es galt, das Gebäude inmitten der Gemeinde hübsch zu machen. Lange haben die Altwigshagener gespart. Der Zahn der Zeit nagte kräftig an dem Haus, das einen großen Festsaal enthält. Nun jedoch wurden neue Türen und Fenster eingesetzt, frischer Parkettboden verlegt, die komplette Elektrik erneuert und frische Farbe an die Wände gebracht. Außerdem wurde der Sanitärbereich komplett erneuert. „Das Feiern hat gar keinen Spaß mehr gemacht“, erinnert sich Bürgermeisterin Gerlinde Foy an die maroden Zustände des Baus. Jetzt kann aber wieder richtig gefeiert werden. Gerne können die Räume auch gemietet werden, soll doch wieder richtig Leben einkehren. Als erstes konnten die Ferienkinder vom Altwigshagener Schwimmlager die Räume nutzen. Und wie es in der Gemeinde Brauch ist, wurden die beteiligten Baufirmen noch einmal eingeladen.
„Wir wollen uns herzlich bedanken“, so Gerlinde Foy. Nur regionale Unternehmen waren an der Sanierung beteiligt. So sitzt eben auch Gerd Glaubit in der Runde. Heute ist er längst Meister und Chef seiner eigenen Firma.
„Es ist wirklich sehr schön geworden“, brachte es Patrick Dahlemann (SPD) auf den Punkt, dem auch besonders die neuen Bilder an den Wänden aufgefallen sind. Auf ihnen wurde die Dorfgeschichte malerisch umgesetzt.

 

Quelle: www.nordkurier.de

 

Nordkurier: “Große Ranzen für kleine Rücken”

 

Artikel aus der Haffzeitung vom 28. Juni 2012

 

Torgelow. Zum Glück kennt sich Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD, rechts) in Sachen Verhandlungen bestens aus. Beim Verteilen der insgesamt 120 Schulranzen an die zukünftigen ABC-Schützen im Torgelower Ueckersaal benötigte Sellering diplomatisches Geschick. Ihm zur Seite stand dabei der Kreistagsabgeordnete Patrick Dahlemann (SPD, links). Organisiert hatte die Veranstaltung zum fünften Mal in Folge das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Uecker- Randow. Bündnisleiter Peter Fels bedankte sich anschließend bei den ehrenamtlichen Helfern. FOTO: R. Kiesel

Quelle: http://www.nordkurier.de

 

Jugendnationalmannschaft der Volleyballdamen in Torgelow

 

Überall sehen wir zur Zeit Schwarz-Rot-Gold. Doch das hat nicht nur mit der Fußball-EM zu tun, sondern auch einen ganz besonderen Hintergrund.

 

So konnte sich unsere Stadt freuen, Gastgeber für das Trainingslager der Jugendnationalmannschaft zu sein. Dieses besondere Ereignis nahm Bürgermeister Ralf Gottschalk zum Anlass die jungen Volleyballerinnen zu einem kleinen Empfang ins Rathaus einzuladen. Hier berichtete der Bürgermeister von unserer Stadt und hieß die Volleyballerinnen herzlich willkommen.

 

Doch der Bürgermeister war nicht allein. So nahmen sich auch Ministerpräsident Erwin Sellering und ich die Zeit, die jungen Damen zu begrüßen. Sellering ist ein wahrer Volleyball-Fan und ließ sich deshalb die Gelegenheit nicht nehmen. Als jüngster Stadtvertreter habe ich quasi über das Alter eine gewisse Nähe zu den jungen Leistungssportlerinnen. So kamen wir in ein reges Gespräch mit den Nationalspielerinnen und ihren Trainern. Als Dank für die Gastfreundlichkeit überreichten die Sportlerinnen ein Trikot und ein Erinnerungsfoto an den Bürgermeister, der versicherte, dass dieses einen Ehrenplatz erhalten wird, denn eine Nationalmannschaft empfängt man nicht alle Tage in unserer Stadt.
Die DVV-Jugendauswahl absolviert ein intensives Vorbereitungsprogramm, um sich auf das 8-Nationen-Turnier in Triest, Italien vorzubereiten. Vom 25. Juni bis 5. Juli wird das Team um Jens Tietböhl und Janek Matthes in Torgelow trainieren. Anschließend reisen die Spielerinnen nach Lathen weiter, wo sie sich gezielt auf das Turnier in Triest vorbereiten.

 

 

Nordkurier: “Patrick Dahlemann wieder auf Gemeindetour”

Artikel aus der Haffzeitung vom 27. Juni 2012

 

Patrick Dahlemann

Kreistagsmitglied Patrick Dahlemann ist bald wieder in den Gemeinden der Region unterwegs. Es sucht den Kontakt zu den Menschen

 

Uecker-Randow. Im vergangenen Jahr startete Kreistagsmitglied Patrick Dahlemann (SPD) ein neuartiges Projekt: er besuchte als Landtagskandidat alle Gemeinden seines Wahlkreises. Das bedeutete 23 Tage hintereinander, sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu stellen, Antworten geben und Probleme erfassen. Das hat bisher noch kein Politiker bei uns in dieser Form gemacht.
„Dabei kamen nicht nur eine Menge Kilometer und Stunden zusammen, sondern vor allem sehr viele wertvolle Kontakte. Ich habe eben die Menschen da kennengelernt, wo sie zuhause sind und mir so ein Bild vor Ort machen können“, so der junge SPD-Mann. Im letzten Jahr versprach er: „Ich komme wieder und besuche im nächsten Jahr erneut alle Gemeinden. Egal, ob ich den Landtag gewählt werde oder nicht. Denn ich gehöre nicht zu dem Typ Politiker, der nur raus kommt, wenn Wahlen sind“, sagte Dahlemann überzeugt.
Seit der Landtagswahl sind nun fast zehn Monate vergangen. Sein Versprechen auch weiterhin für die Region politisch aktiv zu sein, hat er gehalten, auch wenn er den Einzug in den Landtag knapp verpasste.
Während viele andere im Sommer in den Urlaub fahren, macht er sich wieder auf den Weg und zieht den ganzen August von Dorf zu Dorf. „In diesem Jahr konzentriere ich mich auf die kleinsten Ortsteile und besuche in Absprache mit den Bürgermeistern dort Kitas, Feuerwehren, Vereine und Unternehmen. Im Anschluss biete ich natürlich wieder allen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen zu meiner Bürgersprechstunde zu kommen. Ich hoffe, dass diese auch in diesem Jahr wieder so gut angenommen wird“, erklärt Dahlemann. Wann und wo Patrick Dahlemann bei Ihnen aufschlägt, erfahren Sie in den nächsten Wochen detailliert auf einem extra dafür gefertigten Flyer. Sollten Sie den jungen Kreistagsabgeodneten gerne mal zu sich einladen wollen, können sie sich jederzeit an ihn wenden unter: kontakt@patrick-dahlemann.de/wordpress

 

Quelle: http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/ueckermuende/patrick-dahlemann-wieder-auf-gemeindetour-1.448915

 

8. Haffsail in Ueckermünde – Video aus dem Drachenboot

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung