Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.
 

Arbeitswoche

Jeder Tag ist anders und trotzdem gibt es eine Grundstruktur – die Wochenmodi. So gibt es drei verschiedene Arten einer Arbeitswoche. Welche das sind und wie die ganz konkret bei mir aussehen, will ich Ihnen hier verraten.

Die Ausschusswoche

sitzungskalender2015In der Ausschusswoche (hier dunkelgrün markiert) kommen wir Abgeordneten zu den Beratungen in den Fachauschüssen zusammen. Bei mir bedeutet das konkret, dass die Woche mit der Fraktionssitzung der SPD um 15:00 Uhr im Schweriner Schloss beginnt. Hier kommen alle SPD-Abgeordneten, Minister und Referenten zusammen, um aus dem Kabinett zu berichten oder eine Landtagssitzung vorzubereiten. Anschließend finden dann meist die parlamentarischen Abende im Schlosscafé statt.
Der Mittwoch beginnt um 11:00 Uhr mit dem Arbeitskreis Finanzen. Hier befinden sich die Finanzministerin Heike Polzin und meine Finazkollegen im engen Austausch. Außerdem wird hier die Finazausschusssitzung vorbereitet, die am Donnerstag statt findet.
Um 13:00 Uhr tagt dann zumeist im Plenarsaal des Landtages der Finazausschuss. Diese Sitzung zieht sich immer über mehrere Stunden und ist von den Themen sehr unterschiedlich gestaltet.
Jetzt werden Sie sich vielleicht wundern, warum da so viele Lücken sind. Diese Zeit verbringe ich mit Terminen im Wahlkreis, im Auto,  mit Kreistagssitzungen oder Konzerten. Ich folge gerne den zahlreichen Einladungen und nehme diese Termine selbstverständlich war.

Die landtagswoche

sitzungskalender2016Die parlamentarische Arbeit beginnt in der Landtagswoche (hier rot makiert) am Dienstag ebenfalls mit der Fraktionssitzung um 15 Uhr im Schweriner Schloss. Oft fahre ich abends wieder nach hause um Termine im Wahlkreis wahrzunehmen. Am Mittwoch starten wir Abgeordneten der SPD-Fraktion mit einem gemeinsamen Frühstück. Das ist immer eine gute Gelegenheit um mit den Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen. Um 10 Uhr läutet die Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider dann zum Sitzungsbeginn. In der Regel tagt der Landtag ohne Pause. Je nach Menge der Tagesordnungspunkte ist es abhängig, ob zwei oder zumeist drei Sitzungstage benötigt werden. Am Mittwoch und am Donnerstag tagen wir bis 21:00 Uhr und am Freitag bis ca. 15:30 Uhr. Hier finden die öffentlichen politischen Debatten statt. Die Fraktionen machen Ihre verschiedenen Standpunkte klar und die Minister sprechen für die Landesregierung. Je nach Themenlage mit mehr oder weniger Medieninteresse. In dieser Woche habe ich oft Besuchergruppen und Schwerin-Termine, die ich am Rande des Landtages realisiere.

Die Wahlkreiswoche

In der Wahlkreiswoche (hier hellgrün dargestellt) nehme ich die ganze Woche über Termine in meinem Wahlkreis war. Ich treffe Bürgermeister, besuche Unternehmen und Vereine, lade zu Veranstaltungen und nutze meine Bürozeit um angefallene Aufgaben abzuarbeiten. Ich freue mich, dass so viele Menschen mein Bürgerbüro aufsuchen. Gerne kümmere ich mich um Ihre Anliegen.

Ganz generell gilt für mich: ich bin von Montag bis Sonntag für Sie da und besuche auch gerne am Woche verschiedene Veranstaltungen. Ich bin eben mit Herzblut und voller Leidenschaft Ihr Landtagsabgeordneter und deshalb gerne vor Ort. Sprechen Sie mich doch an oder laden mich ein. Ferien sind für mich pbrigens auch Wahlkreiswochen. Diese sitzungsfreie Zeit nutze ich gerne für meine Sommertour, Praxitage, Ausstellungseröffnungen, Bürgersprechstunden oder ähnliches.

Ich gebe zu: alle Termine immer unter einem Hut zu kriegen, ist nicht ganz leicht. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Außerdem habe ich ein gutes Team, die mir dabei helfen.

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung